Bundesarbeitsgericht (BAG): Keine Kürzung des Urlaubs bei Wechsel von Voll- in Teilzeittätigkeit mit weniger Wochenarbeitstagen!

zu BAG, Urteil vom 10.02.2015 – 9 AZR 53/14 (F). Kann ein vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer vor seinem Wechsel in eine Teilzeittätigkeit mit weniger Wochenarbeitstagen keinen Urlaub nehmen, darf die Zahl der Tage des bezahlten Jahresurlaubs wegen des Übergangs in eine Teilzeitbeschäftigung laut EuGH (vgl. NZA 2010, 557) nicht verhältnismäßig gekürzt werden. Das Bundesarbeitsgericht stellt in einer

Weiterlesen